Facebook News

1 Tag her

TV Paderborn Rogues

Zur symbolischen Scheckübergabe waren die Rogues in der LBS Paderborn. Abteilungsleiter Matthias Kringel hat Geschäftsstellenleiter Christian Hönicke zu diesem Anlass ein Roguestrikot überreicht und sich für den neuen Trikotssatz der Herren bedankt. Auch die neuen Trainingsanzüge können sich sehen lassen. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

1 Woche her

TV Paderborn Rogues
zeige auf Facebook

1 Woche her

TV Paderborn Rogues

Bittere Niederlage für die Herren!

Am gestrigen Samstag machten sich die Rogues auf den Weg nach Kaarst, um sich im Kampf gegen den Abstieg der zweiten Mannschaft des amtierenden deutschen Meisters zu stellen.

Dabei konnte man auf drei volle Reihen und zwei Goalies zurück greifen und war guten Mutes, einen Sieg einfahren zu können.

Das erste Drittel begann schwungvoll mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Kaarst schaffte es ein ums andere Mal Überzahl-Situationen vor dem Tor der Rogues zu erzeugen, scheiterten aber immer wieder an Goalie Jan Römich, der von Anfang an hellwach war. Es dauerte etwa 10 Minuten, bis die Rogues ihre Zuordnung fanden und das Spiel ausgeglichen gestalten konnten. Doch auch die eigenen Torchancen konnten nicht verwertet werden, da auch der Goalie der Eagles einen Sahnetag erwischte und seinen Kasten die ersten 20 Minuten sauber hielt. So ging es ohne Tore in die Pause.

Das zweite Drittel entwickelte sich ähnlich wie das vorherige. Das bis dahin überaus faire Spiel war gekennzeichnet von schnellen Kontern, sauberen Checks und verbissenen Zweikämpfen zweier ebenbürtiger Gegner. Auf die ersten zwei Tore von Kaarst konnten die Rogues jeweils passend antworten und gingen mit einer 3:2 Führung ins letzte Drittel.

Acht Minuten vor Ende der Partie, mittlerweile 4:2 in Führung liegend, sah alles nach einem Sieg für die Paderborner aus, als eine unnötige 5-Minuten-Strafe die Rogues in Unterzahl zwang, in dessen Folge Kaarst zwei Tore gelangen. Eine weitere Strafzeit für die Rogues nutzte die Heimmannschaft gnadenlos aus und schoss das dritte Tor in Folge in Überzahl.

Somit ging das Spiel trotz einer über weite Strecken und durch alle Reihen sichtbaren starken Leistung, bei der besonders Goalie Jan Römich positiv hervor stach, mit 4:5 verloren.

Letzten Endes brachen die Strafzeiten den Rogues erneut das Genick,. Dennoch darf man davon ausgehen, dass man bei einer ähnlichen Leistung in den verbleibenden Spielen weiterhin auf einen Verbleib in der Liga hoffen kann.

Zum Schluss wünschen wir den beiden verletzten Gegnern aus Kaarst alles Gute und bedanken uns für die Gastfreundschaft.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

2 Wochen her

TV Paderborn Rogues

Zwei Siege, eine Niederlage und eine Meisterschaft!

Am Wochenende waren wieder alle Teams der Rogues im Einsatz!

Im heimischen Paderborn trafen zuerst die Schüler im Derby auf die Gäste aus Brakel. Der Sieger aus dieser Partie würde die 2. Schülerliga A gewinnen und da das Hinspiel bereits eine wahre Nervenschlacht war, konnte erneut mit großer Spannung im Rogues Dome gerechnet werden.

Brakel erwischte dabei den besseren Start und konnte sich nach vier Minuten das erste Tor der Partie erarbeiten. In diesem flotten Spiel, in dem beide Abwehrreihen um jeden Ball kämpften und auch die Goalies hervorragende Leistungen zeigten, gelang es der Heimmannschaft schließlich Mitte des 2. Drittels durch Erik Wischnenko den Ausgleich zu erzielen.

Zum letzten Drittel gab es nochmal kleine Veränderungen auf beiden Seiten: Bei den Brakelern wurde der Goalie getauscht und bei Paderborn stellte man auf volle Offensive um. In der Folge erspielten sich die Rogues Chance um Chance und konnten so letzten Endes das Spiel mit 5:1 gewinnen!

Somit sichert sich der Paderborner Nachwuchs nach dem 2. Platz im letzten Jahr nun endlich den ersten Titel als Sieger der 2. Schülerliga A!
__________________________________________________

Auf die Schüler folgte das Spiel der Jugend gegen die Miners Oberhausen II.

Die Zuschauer durften spielfreudige und offensive Rogues erleben, die ihren Gegner über die gesamte Spielzeit hinweg komplett im Griff hatten. So spielte man einen nie gefährdeten Sieg in Höhe von 12:1 ein.

Neben Top-Scorer Nico Oberdieck (8 Punkte) konnte auch Milena Lausen glänzen, die ihre seit Wochen aufsteigende Form endlich mit einem Tor belohnen konnte!
__________________________________________________

Für die Herren stand eine besonders schwere Aufgabe an. Gegen die Samurai Iserlohn, einen aus Erfahrung sehr unangenehmen Gegner, sollten die nächsten Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingespielt werden.

Trotz vieler fehlender Stammkräfte begann man das Spiel mutig und engagiert. Lange Zeit konnte man mit den schnell und intelligent spielenden Gästen mithalten und lag nur knapp mit 2:3 zurück.

Durch eine Serie von Strafzeiten, Unachtsamkeiten in der Abwehr und schnelle Kombinationen der Samurai erlag man dennoch mit 3:8 den verdienten Siegern aus dem Sauerland. Man verpasste es die eigenen Torchancen zu nutzen, konnte sich aber im Gegenzug des Öfteren bei Goalie Jan Römich bedanken, der eine bärenstarke Leistung zeigte.

Beim kommenden Auswärtsspiel in Kaarst am Samstag muss für die Rogues alles stimmen, damit man auswärts vielleicht den einen oder anderen Punkt holen kann!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

3 Wochen her

TV Paderborn Rogues

Meister 2018!!!! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

4 Wochen her

TV Paderborn Rogues

Jugend zeigt gute Leistung! | Herren holen wichtige Punkte!

Am Samstag warfen sich die Rogues im heimischen Rogues Dome erneut ins Gefecht.

Zunächst traf die Jugend auf den ungeschlagenen Tabellenführer aus Detmold, die bisher eine überragende Saison spielten.

Trotz geringer Aussichten auf Punkte, spielten die Paderborner über lange Strecken der Partie frech mit und machten es den Gästen ein ums andere Mal sehr schwer. So stand am Ende zwar eine 3:12 Niederlage auf der Anzeigetafel, dennoch konnte man sich erhobenen Hauptes von den Fans verabschieden und zufrieden mit der eigenen Leistung sein.

Besonders Goalie Leo Schnuel ließ sich von den zahlreichen harten Schüssen der Gegner nicht beeindrucken und zeigte eine starke Partie.

In den kommenden Partien werden sicher noch die einen oder anderen schlagbaren Aufgaben auf den Nachwuchs warten!
__________________________________________________

Für die Herren, die sich nach einer bisher glück- und erfolglosen Saison auf dem vorletzten Tabellenplatz befinden, hat nun jedes Spiel Endspielcharakter.

Gegen die Düsseldorf Rams mussten unbedingt die nächsten Punkte eingefahren werden, um sich nach unten ein wenig Luft zu verschaffen.

Mit drei starken Reihen, zwei hoch motivierten Goalies und jede Menge positiver Energie, legte man nahezu furios los. Mit 8:0 gewann man das erste Drittel und hatte die Partie fast schon im Sack. Düsseldorf, die leicht demotiviert und etwas neben sich zu stehen schienen, hatte den Rogues nicht viel entgegen zu setzen.

In den folgenden Dritteln fielen weniger Tore, dennoch war der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Die Paderborner setzten sich verdient mit 13:1 durch und holen sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

1 Monat her

TV Paderborn Rogues

Herren fahren Heimsieg, gegen die Düsseldorf Rams, mit 13:1 ein!

Unser Jugendteam zeigt gegen Detmold, die mit Abstand stärkste Mannschaft und ungeschlagener Tabellenführer, eine couragierte Leistung und verliert mit 3:12!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook

1 Monat her

TV Paderborn Rogues

Wir sind bereit! Kommt uns besuchen auf dem „Tag des Sports „ in Schloß Neuhaus. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

zeige auf Facebook